FANDOM


Vorlage:Linkbar

Was ist Crowdfunding?

Vorlage:Zitat

Was hat Star Citizen mit Crowdfunding zu tun?

Finanziert wird das Projekt teilweise durch "Crowdfunding" sowie Einlagen von externen Investoren, die in das Projekt investieren wollen, sobald Chris Roberts Eigenkapital in Höhe von mindestens 2.000.000 $ beisteuert. Dieser Betrag sollte durch das Crowdfunding gesammelt werden.

Nach vier Wochen Laufzeit erreichte das Crowdfundingprojekt, welches parallel auf zwei Webseiten lief, eine Gesamtsumme von rund 6,2 Millionen US-Dollar, die von über 90.000 Spendern zusammengetragen wurde. Dies stellt gleichzeitig auch einen neuen Rekord sowohl für ein Crowdfunding-Projekt, insbesondere aber auch einen PC-only-Titel dar. Gespendet werden konnte über die hauseigene Webseite von RSI, auf der auch der größere Anteil zusammenkam, als auch über die bekannte Plattform "Kickstarter", die sich auf Crowdfunding spezialisiert hat.

Nach dem offiziellen Ende der vierwöchen Crowdfundingphase gab es eine Umfrage, in der die Community abstimmen konnte, ob weiter gespendet werden kann oder nicht. Man entschied sich dafür und inzwischen ist die Summe auf knapp 7 Millionen $ angewachsen und wird mit Sicherheit auch noch weiter steigen.

Zusätzlich wurde die "Originalphase" für Spender um 5 Tage über das Thanks-Giving-Wochenende verlängert, da es aufgrund des enormen Besucheransturms auf den Webseiten zu erheblichen Wartezeiten und Problemen kam und es so nicht jedem potentiellen Spender möglich war seinen gewünschten Beitrag zu leisten. Dies war insbesondere notwendig, da sich jeder Spender mit einem Beitrag zum Projekt auch exklusive Vorteile zum erscheinenden Spiel sichern konnte. Dies ist nun seit dem 26.11.12 nicht mehr möglich - zwar kann man noch teilhaben - aber die Boni sind teurer und die Beigaben zum Spiel längst nicht mehr so umfangreich wie in der Startphase. (Details dazu später)

Als zusätzlicher Anreiz neben den Spielgegenständen und Boni während der primären Crowdfundingphase dienten die sogenannten "Strech-Goals", also Etappenziele für das Erreichen bestimmter Summen. Während die Summe am Anfang sehr langsam auf 3,5 bzw. 4 Millionen stieg, gab es gegen Ende der Crowdfundingphase einen überwältigenden Schub über die 5 Millionen-Marke, am letzten Tag sogar noch über 6 Millionen und es wurden weitere Etappenziele erreicht.

Prinzipiell stieg mit jedem weiteren erreichten Etappenziel der Umfang des Spiels sowie die Qualität der einzelnen Komponenten, beispielsweise Vollvertonung bei Dialogen oder ein orchestraler Soundtrack. Aber auch zusätzliche Sternensysteme, Schiffe und weitere Gegenstände, die dann direkt ab Veröffentlichungstermin des Spiels beinhaltet sein werden. Mehr zu den Etappenzielen könnt ihr hier finden -> Etappenziele.


Missionsbriefing zur letzten Woche des Crowdfunding01:34

Missionsbriefing zur letzten Woche des Crowdfunding

full

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki